SCHNEIDEMASCHINE

SCREEN
CUT



Revolutionäres

Design

ROLL

TO
ROLL

ROLL

TO

ROLL

Das revolutionäre Design "Von-Rolle-In-Rolle" erlaubt eine signifikante Steigerung der Produktionskapazität bei gleichzeitig sehr geringem Platzbedarf von nur 9m².

SCHNEIDWERKZEUG

Das passende Schneidwerkzeug für alle Fälle.

VON SCREEN BIS ACRYL

Durch den Einsatz von Ultraschall- und Kaltmessern können typische Stoffe aus dem außen- und innenliegenden Sonnenschutz wie Acryl, Polyester, Screen und Soltis verarbeitet werden.

DREI ACHSEN PRO SCHNEIDKOPF

Jeder Schneidkopf besitzt drei Achsen:

Positionier-Achse
Schneid-Achse
Dreh-Achse

Somit kann das Textil millimeter-genau, mit einem programmierbaren Schneiddruck auch in verschiedenen Formen zugeschnitten werden.

BIS ZU 6 x SCHNEIDKÖPFE

Um gleich mehrere Tücher gleichzeitig aus einer Rolle zu schneiden kann die ScreenCut mit bis zu 6 x Schneidköpfen ausgestattet werden.

SO SCHNELL IST KEINE ANDERE MASCHINE

2,3 x schneller als ein herkömmlicher Tisch-Zuschnitt

Schneidzyklus von nur 38 Sekunden inklusive Handling eines Screen-Tuchs mit der Durchschnittsgröße von H 2,4m x B 2m.
Die Höhe des Tuches wird aus der Breite des Stoffes geschnitten.

AUCH UNSCHLAGBAR FÜR DEN ACRYL-ZUSCHNITT

1,6 x schneller als unser Vorgänger-Modell CUMASIX

Schneidzyklus von nur 1 min 53 sek inklusive Handling eines Standard-Markisentuchs mit der Durchschnittsgröße von H 3m x B 4m.
(Links ScreenCut - Rechts Cumasix)

VARIANTEN

Die ScreenCut ist in verschiedenen Ausbaustufen verfügbar.

  • ScreenCut Solo

    Bei der ScreenCut Solo Variante wird die Stoffrolle manuell über einen Stoffrollenwagen von vorne in die Maschine bewegt. Mittels eingebautem Lift wird die Stoffrolle automatisch in den Arbeitsbereich angehoben und kann von dort aus in der Maschine fixiert werden.

  • ScreenCut RLS

    Die ScreenCut RLS Variante arbeitet mit einem automatischen Stoffrollenwechsler auf der Rückseite der Maschine. Der Stoffrollenwechsler besitzt zwei Ebenen - eine Ebene als Zuführung und eine Ebene als Rückführung.

    Somit entstehen kaum Wartezeiten, da bereits die nächste Rolle vom RLS in den Stoffrollenwechsler geladen werden kann.

  • ScreenCut RLS mit MHS

    Der Schritt in Richtung "papierlose Fertigung"

    Die ScreenCut kann auch mit dem "Material-Handling-System MHS" verbunden werden. Hierbei werden die einzelnen Zuschnitte definierten Lagerfächern der Stoff-Trolleys mittels "Pick-By-Light-Funktion" zugeordnet.

TECHNISCHE DATEN

Die Daten können je nach Ausführung abweichen.



  • Arbeitsbereich

    Max. Zuschnitt-Breite: 3.500mm
    Max. Zuschnitt-Länge: nicht begrenzt (abhängig vom Material und Materialgewicht)

  • Stoffrolle

    Stoffbreite: 420mm - 3.500mm
    Papprohrbreite: 800mm - 3.640mm
    Papprohr-Innendurchmesser: 45mm - 78mm

    Max. Rollengewicht: 100kg
    Max. Rollendurchmesser: 280mm

  • Gewebearten

    Screen (z.B. Copaco Serge 600, Mermet Satiné, u.ä.)
    Soltis Perform 92
    Soltis Lounge 96
    Acryl
    Polyester

    und ähnliche Textilien für innen- und außenliegenden Sonnenschutz

  • Abmessungen und Gewicht

    Höhe: 2.080mm
    Breite: 4.400mm
    Tiefe: 2.150mm

    Gewicht: 2.500 kg (abhängig von der Ausstattung)

  • Anschluss

    Elektrische Leistung: 400V / 50Hz, 3 Phasen, 16A
    Pneumatik: Ø 8mm, stabile 8bar, trocken, Öl frei, 120l/min
    Netzwerkanschluss: LAN (100/1000 Mbit)

Jentschmann AG Schweiz

Feldstrasse 2
8194 Hüntwangen
Schweiz
Telefon: +41 44 735 83 83
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jentschmann North America

66 Cambridge Cr.
Bradford, Ontario
L3Z 1E3 Canada
Dietmar Jeske
Phone +1 416 716 6117
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!